Peter Scheffer  ‎(I5997)‎
Nachname: Scheffer
Vornamen: Peter

Geschlecht: männlichmännlich
      

Geburt: um 1425 Gernsheim, Groß-Gerau, Hessen, Deutschland
Tod: zwischen 20. Dezember 1502 und 8. April 1503 ‎(Alter 77)‎
Persönliche Fakten und Details
Geburt um 1425 Gernsheim, Groß-Gerau, Hessen, Deutschland

Beruf Geistlicher
Beruf Schönschreiber
Beruf Hauslehrer
Beruf Buchdrucker
Tod zwischen 20. Dezember 1502 und 8. April 1503 ‎(Alter 77)‎
Religion rk
Universelle ID-Nummer 2B9CEC67C6429245879917EF8EAF5CFCB4CB
Letzte Änderung 24. Juli 2010 - 00:00:00
Zeige Details über ...

Familie der Eltern  (F2268)
Claus Schöffer
- 1455
Peter Scheffer
1425 - 1502

Eigene Familie  (F2141)
Christina Fust
- 1489
Johannes Scheffer
1456 - 1531


Bemerkungen

Bemerkung
gest. in Mainz, 77 J.

Er war zunächst Geistlicher, wirkte dann als Schönschreiber in Paris,1448 Hauslehrer bei Johann FUST u. Gehilfe in der Goldschmiede- u. Gießkunst, Gehilfe GUTENBERGs in Mainz; 1455 Teilhaber, 1467 alleinigerEigentümer der Druckerei seines Schwiegervaters; berühmt durch formschöne Inkunabelndrucke, mehrere Psalterien, die 48-zeilige Bibel, Ciceros "De officios" usw.; 1476 - 1490 weltliche Richter; 1495 von Graf Ludwig von Nassau-Saarbrücken mit Bergwerken bei Weilmünster belehnt.

Zeige Bemerke über ...


Quellen
Multimedia
Zu dieser Person gibt es keine Multimedia Objekte.
Zeige Medien-Objekte von ...


Familiendaten als Kind
Vater
Claus Schöffer ‎(I6056)‎
Tod vor 1455 Gernsheim, Groß-Gerau, Hessen, Deutschland
#1
Peter Scheffer ‎(I5997)‎
Geburt um 1425 Gernsheim, Groß-Gerau, Hessen, Deutschland
Tod zwischen 20. Dezember 1502 und 8. April 1503 ‎(Alter 77)‎
Familie mit Christina Fust
Peter Scheffer ‎(I5997)‎
Geburt um 1425 Gernsheim, Groß-Gerau, Hessen, Deutschland
Tod zwischen 20. Dezember 1502 und 8. April 1503 ‎(Alter 77)‎
Ehefrau
Christina Fust ‎(I6462)‎
Tod vor 1489 Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
#1
Sohn
Johannes Scheffer ‎(I5526)‎
Geburt um 1456 31
Tod von 20. Mai 1531 bis 10. August 1531 ‎(Alter 75)‎